our-travels.com

Bilder, Fotos und Reise-Artikel

official facebook page     official twitter page     official google+ page

Mittelmeer im englischen Stil


Mittelmeer im englischen StilWie funktioniert Malta aussehen? Stellen Sie sich vor kleinen Insel, legen Sie es auf die hohe See des Mittelmeeres, irgendwo zwischen Europa und Afrika, und legte es fast eine halbe Million Menschen. Im Sommer, wenn Hunderttausende von Touristen und - das ist Malta.Wenn wir die unbewohnten Inseln auszuschließen, besteht Malta aus zwei Inseln - der größere den gleichen Namen wie der Staat, und kleinere Gozo. Ein wesentlicher Teil der größeren Insel Stadtgebiet und nur westlichen und nördlichen Gebieten nur wenig Vegetation und Landwirtschaft. In Malta gibt es keinen Ort, der so wild betrachtet werden könnte.
Offiziell gibt es viele kleine Städte und Kapital, auch winzige Stadt Valletta. In Wirklichkeit ist Malta ein Stadtstaat mit einem einzigen großen Stadt, mehrere Satelliten Vororten und Nachbarinsel Gozo.
Gozo ist wenig mehr komfortabel und nicht so wie der größeren Insel Malta bewohnt, aber es ist wirklich kleinen Ort . Wenn Sie die Zitadelle erreichen in der Mitte der Insel, in alle Richtungen kann man das Meer sehen. Die meisten Touristen besuchen Gozo als eine einzige Tagesausflug.
Vieles von Malta war nicht besonders interessant für uns, weil wir die gleichen mediterranen Stil auf unserer kroatischen Küste bekam. Malta ist darüber hinaus vollständig durch Tourismusindustrie genutzt und es gibt keinen Zoll von der Insel, die nicht von Millionen von Touristen, bevor Sie besucht wurde. Allerdings sind zwei Attraktionen Ausnahme - die Hauptstadt Valletta und Hypogeum in Hal-Saflieni.

Schöne Valletta und mystische Hypogeum

Mittelmeer im englischen StilValletta ist wegen der Schönheit ihrer Straßen und Plätzen, alten Mauern und eine schöne Aussicht auf die Buchten und das Meer interessant. Schöne Straßen sind in harmonischen Ganzen integriert, angenehm für Wandern und Entspannen einlädt. Es ist auch eines der ältesten Theater in Europa und erstaunliche Palast auf dem Hauptplatz, ist die ehemalige Residenz der Ritter von Malta.
Schöne barocke Konkathedrale besonders interessant, mit Caravaggio Gemälde und Mattia Preti Fresken. Caravaggio war eigentlich vertrieben aus Malta, aber er glücklicherweise hinterließ mehrere Meisterwerke. Hypogäum, großen prähistorischen unterirdischen Grab und Tempel, ist wirklich etwas Besonderes. Es ist ein Ort voller Geheimnisse und nie beantworteten Fragen. Es wurde zwischen dem 3600. Und 2.500 th v. Chr. verwendet. Sehr wenig ist über die Menschen, die sie gebaut bekannt. Sie stammt wahrscheinlich aus Sizilien und entwickelte schließlich eine fortgeschrittene Kultur. Aber sie plötzlich verschwunden und niemand weiß, was wirklich passiert ist. Es ist unbekannt, in welcher Sprache sie sprachen, welcher Religion sie hatten. Tomb versehentlich vor hundert Jahren beim Bau eines Hauses entdeckt.
Malta Interessant ist auch der Ort, wo nach der Apostelgeschichte in der Bibel, überlebte saint Paul ein Schiffswrack. Nach der Tradition, gegründet Paul eine christliche Gemeinde auf der Insel Malta. Mehrere Orte, insbesondere in Rabat, sind ihm gewidmet.
Wir mochten das azurblaue Fenster, eine schöne Felsformation über dem Meer auf der Insel Gozo. Wir waren ganz allein da, der Wind war heftig weht, die Wellen waren sehr groß ... Es war ein kleiner Hauch von Abenteuer in diesem Reiseland.

Europäische Pflegeheim


Weitere Reise-Bücher aus der Region:

Reisebericht Albanien 1
Reisebericht Albanien 2
Reisebericht Skandinavien 1

Mittelmeer im englischen StilMalta hat eine Menge von älteren Bewohner, wie viele Rentner aus ganz Europa, vor allem die Brittain entscheiden, um den Rest des theire Leben hier leben. Hier ist viel bequemer und wärmeres Klima als in Nordeuropa, ist alles viel billiger und jeder spricht Englisch. Das Rauchen ist in allen öffentlichen Bereichen verboten, so Paare mit Kindern sind nicht von Cafés in Kroatien vertrieben.
Malta ist interessant, wie verschiedene Mittelmeer mit sehr starken britischen Einfluss. Es gibt auch Einfluss verschiedener Kulturen an der Grenze zwischen Europa und Afrika, eindeutig auf die Geschichte von Ritter verbunden, St. Paul und das Leben auf einem schönen, kleinen Insel in der Mitte des Mittelmeeres.



Afrika

Asien

Europa

Mittelamerika

Südamerika